Messeunterkünfte - Kategorien

zur deutschlandweiten Suche

Hotel-garni Am Heljerhaisje Appenheimer Strasse 36
55435 Gau-Algesheim

Ponyhof Bokelholm Bokeler Strasse 5
24802 Bokel

Fewo Babl Obervockling 5
83329 Aichberg

Fewo Haus Steinbacher - Dorothea Steinbacher Gangsteig 4
83435 Bad Reichenhall

Mobil zu Messezeiten

MessegelaendeSchnell und unkompliziert zur Messe, ins Hotel oder zu einem Treffpunkt zu kommen, ist eine der wichtigsten Dinge, die bei einem Messebesuch geregelt sein sollten.

Die Messegesellschaften selbst bieten dabei unterschiedliche Lösungen an:

In Frankfurt können Besitzer eines Besucher- bzw. Ausstellerausweises prinzipiell kostenlos alle Öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

In Hannover bietet das Service-Unternehmen Travel2Fairs einen Abhol- und Shuttleservice für Aussteller an.

Mobilitätspakete für Besucher bringen Messegäste auch von Stadt zu Stadt. So fahren verschiedene Busunternehmen zu bestimmten Messen Sondertouren, so zum Beispiel der Berlinienbus zur Leipziger Messe.

Bevor Sie sich also unnötigem Organisationsstress aussetzen, erkundigen Sie sich auf den Internetseiten der jeweiligen Messe, was diese an Mobilitätsservice zu bieten hat.

Darüber hinaus bietet das Internet eine Vielfalt an Möglichkeiten, um die Mobilität zum und am Messeort rechtzeitig zu sichern. Wie so häufig in der Reisebranche gilt auch hier: Wer früh bucht, spart bares Geld.

Mietwagen preiswert buchen

Messegesellschaften verweisen in Sachen Mietwagen gern auf die Anbieter direkt am Flughafen bzw. Bahnhof, ob diese immer die günstigsten sind, ist dabei nicht gesagt. Seit 1998 ist es möglich, sich über das günstigste Preis-Leistungs-Verhältnis der Anbieter vorab zu erkundigen. Bei Autovermietung.de geben Sie einfach Ort und Zeit des geplanten Messeaufenthaltes ein, und in wenigen Sekunden haben Sie Einblick in die Liste der örtlichen Autovermietungsfirmen, geordnet nach den preiswertesten Angeboten. Zusätzlich erfahren Sie zu jedem Angebot wichtige Details zum Mietwagen zu den Buchungskonditionen und natürlich zur Lage der Mietstationen.
http://www.autovermietung.de

Taxi leicht rufen

Hallo Taxi? In einer hoch frequentierten Messestadt kann dieser spontane Ruf auf die Straße schnell ins Leere gehen, bzw. in endlose Reihen voll besetzter Taxen. Bis vor kurzer Zeit war dann guter Rat teuer: Wie um Himmels Willen lautet der hiesige Taxiruf?

Damit ist jetzt Schluss. Eine deutschlandweite Servicenummer verbindet Sie umgehend mit einem Taxiunternehmen in nächster Nähe. Sie sollte in den Handys von Business-Reisen fest gespeichert sein: 0180 - 111 33 22

Hier kann man Taxis für feststehende Termine auch langfristig buchen, etwa für die Abholung vom oder Anfahrt zum Flughafen. Solche langfristigen Bestellungen können auch den Online-Weg über das Portal von GoTaxi nehmen.
http://www.gotaxi.de/t_bestellen.php

Mobilitätsservice der Deutschen Bahn

Online-Buchung mit Schnäppchenversprechen

Die Deutsche Bahn hat sich in besonderem Maße auf die Kombination Online- und Frühbucher eingestellt und belohnt langfristige, verbindliche Planung mit den attraktivsten Angeboten.

So kommen Online-Bucher bei früher Reiseplanung in eine Reihe von Vergünstigungen wie den sogenannten Dauer-Spezial-Preisen, ohne dass ganz durchschaubar wäre, welcher der verschiedenen Rabattvarianten warum und wann wirksam ist. Wie bei Billigfliegern sind die Schnäppchenpreise außerdem an die gebuchte Zugverbindung gebunden. Bei selbstverschuldeter Versäumnis gibt es weder Umtausch noch Rückerstattung. Auch die flexibel gültigen Normaltickets sind online buchbar. Wichtiger Hinweis: Die Online-Tickets der Deutschen Bahn sind nur in Verbindung mit einem elektronisch lesbaren Identitätsnachweis gültig, etwa der eigenen EC-Karte.

Zur Online-Buchung mit oder ohne Sparmöglichkeiten geht es hier:
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/query.exe

Telefonische Reiseauskunft

Sie möchten kurzfristig mit der Bahn reisen und haben aktuell keinen Online-Zugang? In diesem Fall hilft eine telefonische Service-Nummer. Hier werden Sie über Streckenverbindungen informiert und können auch ihr Ticket vorbestellen. Aber passen Sie auf, dass sich das Gespräch nicht allzu sehr in die Länge zieht. Mit einem Tarif von 1,80 € pro Minute könnte eine umfangreiche telefonische Hilfe teuer werden.
Die Service-Hotline der Deutschen Bahn ist: 11861

Ticketbuchung mit WAP-Handy

Besitzer eines WAP-Handys können sich bei den Mobilen Services der Deutschen Bahn anmelden und von da an zu jederzeit Reiseverbindungen und Tickets auf das persönliche Handy laden.
Ticketbuchung mit WAP-Handy

Bahn.corporate-Programm

Unter diesem Begriff verspricht die Deutsche Bahn Sonderkonditionen für Firmenkunden. Das Hauptangebot besteht in einem Rabattangebot von 3 % bei einer jährlichen Firmennutzung der Bahn über 3.000 €.  Mit wachsendem Umsatz steigen dann auch die Rabatthöhen. Vergünstigungen wie etwa betriebseigene, aber personenungebundene Bahncards oder vergleichbare Komfort-Angebote gibt es allerdings nicht.
Bahn.corporate-Programm

Großer Rabatt für Reisegruppen

Messebesuche im Freundes- bzw. Kollegenkreis können sich bei der Bahn richtig lohnen. Zum einen gibt es die Ländertickets und Schöne Wochenendtickets für Gruppen bis zu 5 Personen. Sie gelten prinzipiell nicht in IC, EC oder ICE und sind daher nur für mittlere Distanzen interessant. Auf Fernstrecken winken Gruppen ab 6 Personen bis zu 70 % auf den Einzelfahrpreis. Allerdings auch hier: Der Mix aus Frühbucher- und Rabattkonditionen macht die Sache nicht ganz leicht. Die genauen Details finden Sie auf folgender Seite:
Großer Rabatt für Reisegruppen

Bahncard für Vielfahrer

Geschäftsreisende und Messebesucher, die häufig unterwegs sind, profitieren recht früh von den Bahncard-Angeboten. Auch hier gibt es wieder mehrere Varianten bis hin zur Bahncard100, dem voll flexiblen Jahresticket, das auf allen Strecken und in allen Zügen ohne Voranmeldung eingesetzt werden kann.
Kostenpunkt: 3.500 € für die 2. Klasse. (Im Abonnement erhältlich für 320 € monatlich, also insgesamt 340 € teurer als bei der Einmalzahlung.)
Bahncard für Vielfahrer

Carsharing anstatt Mietwagen

Geschäftsreisende und Messebesucher, die viel mit der Bahn unterwegs sind, vor Ort aber individuell mobil bleiben wollen, können am Carsharing-Programm der Bahn teilnehmen. Hier stehen ihnen in allen größeren Städten Deutschlands Wagen verschiedener Klassen zur Verfügung. Mit dem Erwerb einer Kundenkarte sind Sie berechtigt, die zur Verfügung stehenden Wagen zu Tarifen zu buchen, die deutlich unter den Mietwagentarifen liegen. Auf den Preis für die Kundenkarte gibt es für Inhaber der verschiedenen Bahncardklassen wieder gestaffelten Rabatt.
http://www.dbcarsharing-buchung.de

Zur Messe fahren und Steuern sparen

Messebesuche im Interesse der Firma bzw. des eigenen Unternehmens gehören zu den Betriebsaufwendungen und können dementsprechend steuerlich abgesetzt werden. Bei der Abrechnung von Reisekosten gelten eine ganze Reihe von Bestimmungen und Pauschalbeträgen. Mit dem folgenden Reisekostenrechner wird die Sache dennoch zum  Kinderspiel.
http://www.geldsparen.de

Planung eines Messebesuchs

Sparen bei der Planung eines Messebesuchs können Sie auch beim rechtzeitigen Buchen der Unterkunft. Als Alternative zum Hotel kann eine Übernachtung in einer Ferienwohnung viele Vorteile für Sie bringen.

Ihr Bonuspaket

Bewerben Sie Ihr Unter- nehmen, Ihre Dienstleistungen und Ihre Produkte effektiv und kostengünstig, jetzt mit dem einmaligen Frühbucher- rabatt, oder kostenlos im Probeabo.

Die größten Messestandorte

Messestandorte

Im weltweit führenden Messeland Germany besitzen ganze elf Städte einen international bedeutenden Status als Messestandort.

Topmessen in Deutschland

Die Deutschen Top-Messestädte

Die Deutschen Top-Messestädte